Der Bregenzerwald

zwischen Tradition und Moderne

Der Bregenzerwald eine Urlaubsregion, die mit reizvoller Natur, gepflegter Gastlichkeit, spannender Architektur und vielseitigen Urlaubserlebnissen ihr Gäste zu begeistern vermag. Viele Wege führen hinein, ebenso viele hinaus aus dem Bregenzerwald, das verleiht dem Tal eine Offenheit, die Gäste immer wieder aufs Neue zu begeistern vermag. Der Bregenzerwald steht für ganz viel Natur, sanfte Hügel, beeindruckende Berge, malerische Flusstäler, bis hin zu hochalpinen Gebieten. Ideale Voraussetzungen für unbeschwerte, bewegte Familienurlaubstage.

 

Neben ganz viel Natur bietet der Bregenzerwald auch einen spannenden Bogen aus traditionellem Handwerk, moderner Architektur, Landwirtschaft und ein feines Kulturangebot, dass man auf diesem Niveau in dieser eher ländlich geprägten Region so nicht vermuten würde.

 

Traditionell, werteverbunden, durchaus etwas eigenwillig und gleichzeitig weltoffen, gastfreundlich, neugierig, den Menschen zugewandt – so könnte man einen typischen Bregenzerwälder beschreiben. Knapp 30.000 Bregenzerwälder/innen gibt es, sie sind in 24 malerischen Dörfern zu Hause und sprechen einen Dialekt, den man selbst im restlichen Österreich kaum versteht.

Der Bregenzerwald
Der Bregenzerwald

In d’Sunna
ka ma
alled kü.

Der Bregenzerwald